2019/393  

Betreff: Haushalt 2020/ Fachdienst Bauen/ Bauaufsicht (60)
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verantwortlich:Wojak, Corinna
Federführend:Bauen Bearbeiter/-in: Wojak, Corinna
Produkte:20.1. 126-100 Vorbeugender Brandschutz
 20.2. 521-000 Bau- und Grundstücksordnung
 20.3. 522-000 Wohnbauförderung
 20.4. 523-000 Denkmalschutz und -pflege
Beratungsfolge:
Ausschuss für Hochbau und Energiesparmaßnahmen
12.11.2019 
Sitzung des Ausschusses für Hochbau und Energiesparmaßnahmen zur Kenntnis genommen     

Anlage/n
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Teilhaushalt FD 60  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Anlage/n:

1 Auszug HH-Plan (für die nicht dem Kreistag angehörenden Ausschussmitglieder)

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Teilhaushalt FD 60 (1677 KB)      
ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Beschlussvorschlag: Berichtsvorlage – keine Beschlussfassung erforderlich

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Sachlage:

Im Jahr 2017 haben tiefgreifende strukturelle Veränderungen im Fachdienst Bauen stattgefunden. Es wurde eine Teamleitungsebene eingeführt und die Aufgaben neu geordnet. Das Baugenehmigungs-verfahren wurde zum 6.6.2017 auf vollständige digitale Bearbeitung umgestellt. Seither wurde die Prozessoptimierung fortgeführt. Insgesamt sind 37 Verwaltungsleistungen in die digitale Bearbeitung zu überführen. Für die neun größten und aufwendigsten Verfahren ist diese Umstellung bereits erfolgt (Baugenehmigungsverfahren, Bauvoranfrageverfahren, versch. Ordnungsverfügungsverfahren, Ordnungswidrigkeitenverfahren, Rechtsbehelfsverfahren).

 

Im Rahmen der Digitalisierung der Verfahren wurde begonnen, die Statistik neu aufzubauen. Dieser Neuaufbau ist noch nicht abgeschlossen. Durch den Neuaufbau ist es derzeit nicht möglich, für alle Bereiche belastbares Zahlenmaterial zur Verfügung zu stellen.

 

 

 

 

 

Jährliche Zahlen für den Haushaltsbericht

 

Zahlen zu den Bauanträgen

Stichtag

Anzahl der Bauanträge

 

Entscheidungen

davon positiv

davon negativ

davon zurückgezogen/ abgebrochen

2018

716

735

640

5

90

2019 (bis 29. Okt.)

532

528

447

13

68

Plan 2020

650

 

 

 

 

 

 

Zahlen zum Baugenehmigungsverfahren

 

 

Zahl der Unterlagennach-forderungen im Genehmigungsverfahren*

Anhörung vor Ablehnung der Behandlung**

Ablehnung der Behandlung***

2018

906

42

33

2019 (bis 29. Okt. 2019)

780

32

17

 

*  z.B. wg. fehlender/unzureichender Unterlagen

** Die Anhörung vor Ablehnung der Behandlung kommt zur Anwendung wenn der Bauantrag auf Grund von mangelhaften Bauvorlagen nicht prüffähig ist.

***Die Behandlung wird abgelehnt, wenn auf Grund der Anhörung nicht/ nicht fristgerecht nachgebessert wird.

 

 

Ziele 2020

 

Im Jahr 2020 sollen die Veränderungen der Strukturen und Geschäftsprozesse im Fachdienst 60 weiter etabliert, überprüft und weiterentwickelt werden. Es werden weitere Verfahren neu strukturiert und umgestellt. Perspektivisch sollen alle Verfahren im Fachdienst 60 vollständig digital geführt werden.