2019/220  

Betreff: Jahresabschluss 2018 der gemeinnützigen Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH (BuK)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verantwortlich:Maseberg, Marita
Federführend:Finanzmanagement Bearbeiter/-in: Ehrhardt, Merle
Produkte:29.4. 271-000 Volkshochschule
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen, Rechnungsprüfung, Personal und innere Angelegenheiten
20.08.2019 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Rechnungsprüfung, Personal und innere Angelegenheiten ungeändert beschlossen   
Kreisausschuss

Anlage/n
Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlage/n: (nicht öffentlich)

Jahresabschluss 2018

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Vertreter des Landkreises Lüneburg in der Gesellschafterversammlung der gemeinnützigen Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg (BuK) werden angewiesen, der Feststellung des Jahresabschlusses 2018, dem Lagebericht und der Entlastung des Geschäftsführers und des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2018 zuzustimmen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sachlage:

Die Gewinn- und Verlustrechnung der BuK für das Geschäftsjahr 2018 schließt mit einem Jahresverlust von 104.331,13 € ab.

 

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft DIERKES Lüneburg AG hat den Jahresabschluss geprüft und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

 

Der Jahresfehlbetrag wird gedeckt durch die Entnahme aus Gewinnrücklagen. Aufgrund der Überschüsse aus den Jahren 2016 und 2017 verfügt die BuK über Rücklagen von rd. 406.000 €, um Defizite ausgleichen zu können.

 

Der Aufsichtsrat hat über den Jahresabschluss sowie über die Entlastung von Geschäftsführung und Aufsichtsrat beraten und der Gesellschafterversammlung einstimmig zur entsprechenden Beschlussfassung empfohlen.