Haushaltsplan 2020 / Verwaltungsführung  

Sitzung des Ausschusses für Hochbau und Energiesparmaßnahmen
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Hochbau und Energiesparmaßnahmen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 12.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Sitzungssaal Kreisverwaltung, Auf dem Michaeliskloster 4, 21335 Lüneburg
2019/390 Haushaltsplan 2020 / Verwaltungsführung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verantwortlich:Beyer, Detlef
Federführend:Gebäudewirtschaft Bearbeiter/-in: Beyer, Detlef
Produkte:29.2. 573-000 Arena Lüneburg
 
Wortprotokoll
Beschluss

Ltd. KVD Maul stellt die Ansätze des Produkts 573-000 Arena Lüneburg vor. Er kündigt an, dass die Gesamtdarstellung in der Produktbeschreibung noch einmal überarbeitet und um einen Ansatz für die Projektsteuerung im Nachtragshaushalt 2019 von 170.000 € ergänzt werden wird:

 

Gesamtinvestitionsvolumen     23.470.000 €

bis einschl. 2019 bereitgestellt für Grunderwerb    1.700.000 € 

bis einschl. 2019 bereitgestellt für Baumaßnahmen  12.050.000 €

Ansatz 2019 für Projektsteuerung       170.000 €

Ansatz 2020 für Baumaßnahmen     9.250.000 €

Ansatz 2020r Projektsteuerung       300.000 €

 

Diese Änderung wird in die Ergänzungsliste A zum Haushalt 2020 aufgenommen.

 

Die aufgrund der eingetretenen Bauzeitenverzögerung in 2019 zu bildenden Haushaltsreste werden in voller Höhe im Haushaltsjahr 2020 benötigt.

 

Im Ergebnishaushalt wurde ein erster Ansatz für die Bewirtschaftung und Unterhaltung der zum Jahresende fertigzustellenden Arena in Höhe von 72.000 € aufgenommen. Die Höhe der Abschreibungen unter Ziffer 16 der ordentlichen Aufwendungen ist entsprechend der Darstellungen in der Beschlussvorlage 2019/256 auf 460.000 € p.a. / 12 Monate = aufgerundet 38.400 € zu korrigieren. Unter Ziffer 19 sind für sonstige ordentliche Aufwendungen 50.000 € veranschlagt. Diese sind für anfallende Gutachter- und Beratungskosten vorgesehen.

 

Der Ausschuss nimmt die Ansatzplanung zur Kenntnis.

Beschluss:

Berichtsvorlage - keine Beschlussfassung erforderlich