2019/209  

Betreff: Änderungsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und der FDP-Fraktion zum Antrag der FDP/ Die Unabhängigen Gruppe "Resolution zur Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Bundestagswahlen" (TOP 22)
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag an den Kreistag
Verantwortlich:BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP-Fraktion
Federführend:Büro des Landrats Bearbeiter/-in: Krambeer, Lisa
Produkte:24.1. 111-110 Büro des Landrats
Beratungsfolge:
Kreisausschuss
Kreistag
01.07.2019 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   

Anlage/n
Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Anlage/n:
Keine

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Beschlussvorschlag Antragsteller:

Sehr geehrter Herr Landrat,

 

die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN beantragt gemeinsam mit der FDP-Fraktion folgende Ergänzung 

in der Resolution zur Herabsetzung des Wahlalters :

 

"Dementsprechend befürwortet der Kreistag Lüneburg die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre für alle Wahlen auf Bundes- und Landesebene und fordert die Bundes- und Landesregierung auf, die notwendigen Voraussetzungen dafür zu schaffen."
 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Sachlage:

Begründung erfolgt mündlich.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Petra Kruse-Runge                                    Gisela Plaschka

Fraktionsvorsitzende                                  Fraktionsvorsitzende

Bündnis 90/ DIE GRÜNEN                         FDP